Medikationsanalyse

Medikationsanalyse und mögliche Symptome

Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind weltweit 10% der Krankenhauseinlieferungen auf eine unerwünschte Medikamentenwirkungen zurückzuführen. Diese können einerseits durch die Interaktion von unterschiedlichen Präparaten und andererseits durch einen vorliegenden kontraindizierten Gesundheitszustand des Patienten verursacht werden. Aus diesem Grund ist Arzneimitteltherapiesicherheit eines der wichtigsten Felder in der modernen klinischen Pharmazie, d.h. die Anwendung pharmazeutischen Wissens auf die klinische Behandlung von Patienten.

Außerhalb des klinischen Umfelds ist die Beratung zur Arzneimitteltherapiesicherheit in Deutschland noch nicht weit verbreitet – obwohl gerade hier sehr häufig Handlungsbedarf besteht. Wenn Sie von verschiedenen Ärzten unterschiedliche Medikamente verordnet bekommen haben und z.B. zusätzlich Nahrungsergänzungsmittel oder pflanzliche Präparate zu sich nehmen, besteht häufig eine Interaktion mit möglicherweise unerwünschten Nebenwirkungen. Schließlich wissen die behandelnden Ärzte nicht immer, welche Medikamente Sie zu sich nehmen oder wie Ihre genaue Medikationshistorie lautet. Zudem entsteht gerade aus dem Zusammenspiel zwischen Arzt und Apotheker erst ein echter Mehrwert für die Patienten. Aus diesem Grund: Lassen Sie sich zu Ihrer Therapie auch in der Apotheke beraten!

Wir sind stolz darauf, mehrere Spezialisten mit langjähriger Erfahrung in der klinischen Pharmazie in unserem Team zu haben. Das unterscheidet uns maßgeblich von anderen Apotheken! So können wir Ihnen maßgeschneiderte Antworten auf Ihre Fragen geben und sie umfassend beraten. Erfahrungen aus erster Hand sind für eine zielgerichtete Betreuung extrem wichtig. Darum sprechen Sie uns an!

Unsere Leistungen für Sie:

  • Sie haben vergessen, wann Sie Ihre Medikamente nehmen sollen? Von uns erhalten Sie einen übersichtlichen Medikamentenplan als Unterstützung für den Alltag.
  • Sie haben ein neues Medikament verordnet bekommen?
    Worauf müssen Sie besonders achten? Ihr Apotheker berät Sie gerne.
  • Sie haben Probleme bei der Anwendung Ihrer Medikamente? Ihr Apotheker steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Was müssen Sie beachten?

Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Apotheker und bringen Sie zu diesem bitte mit:

  • Alle verordneten Medikamente
  • Alle rezeptfreien Medikamente
  • Alle pflanzlichen Medikamente
  • Alle äußerlich anzuwendenden Medikamente
  • Alle Vitamine und Mineralstoffe
  • Anwendungspläne und Dosieranweisungen
  • Aktuelle Laborbefunde, falls vorhanden

Hinweis: Bitte keine kühl zu lagernden Medikamente mitbringen! Stattdessen den genauen Namen und die Wirkstärke abschreiben.

Ansprechpartner an folgenden Standorten

Weitere Schwerpunkte

Unsere Apotheken

Apotheken Protesttag am 14.06.2023

Am 14.06.2023 protestieren Apotheken in ganz Deutschland gegen die aktuelle Gesundheitspolitik. An diesem Tag werden nur Notdienstapotheken verfügbar sein. Diesem Protest schließen wir uns gemeinsam mit weiteren Apotheken in Kassel an.

Bitte planen Sie dies in Ihre Arzneiversorgung ein.

Logo der Landgraf-Karl Apotheke
Logo der Engel-Apotheke am Rathaus
Logo der Apotheke im Ratio